AX2012: ODBC-Verbindung zu Azure-SQL-Datenbank

Bei der Integration von gewissen Prozessen ist es nötig, externe Datenquelle anzuschliessen. Dies kann über die standardisierte ODBC-Schnittstelle gemacht werden (https://de.wikipedia.org/wiki/Open_Database_Connectivity) .

Vor einiger Zeit hatten wir eine SQL-Datenbank via ODBC-Verbindung an AX2012 angeschlossen. Damit diese Verbindung möglich war, benutzen wir die „Windows ODBC-Datenquellen-Administration“. Dort setzten wir eine System-DSN auf, welche wir von AX2012 mittels AX-Standardfunktionalität ansprachen und so eine Verbindung zur lokalen SQL-Datenbank herstellten. Hinweis: Achten Sie bei der Konfiguration darauf, dass es 2 Tools für die Verwaltung der ODBC-Datenquellen gibt (32Bit und 64Bit).

28-11-_2019_20-57-03.jpg

Dabei benutzte AX2012 den aktuellen Windows-Active-Directory-Benutzer, unter welchem der Code lief (in unserem Fall war es der AOS-Benutzer).

Aktuell wechselt der Kunde von der lokalen SQL-Datenbank zur einer Azure-SQL-Datenbank. Deshalb ist die Windows-Authentifikation nicht mehr möglich. Wir haben uns entschlossen, diese AX-Standardfunktionalität durch .net Funktionalität zu ersetzten. Dadurch können wir nun direkt in AX2012 alle notwendigen Parameter für die Verbindung festlegen und benötigen die System-DSN nicht mehr.

Andere Möglichkeit:
– Verwenden von Standard-Odbc mittels Connection-String. Aufgrund von diverses Blogbeiträgen mit gescheiterten Versuchen haben wird darauf verzichtet.
– Verwendung neuerer ODBC-Treiber. Wir haben diese Möglichkeit nicht in Betracht gezogen, da auf allen AOS-Servern dieser Treiber installiert werden muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: